Startseite

Erzieherische Hilfen

Allgemein

Tagesgruppe

Erziehung in der Tagesgruppe

Erziehung in einer Tagesgruppe ist eine besondere Form der Erziehung nach § 32 SGB VIII, die Familien unterstützt, die sich in besonders belastenden Lebenssituationen befinden. Die Tagesgruppe soll den Verbleib des Kindes oder Jugendlichen in der Familie und in seinem sozialen Milieu ermöglichen, indem die Familie von der Betreuung und Versorgung des Kindes oder Jugendlichen tagsüber entlastet wird. Gleichzeitig ermöglicht eine intensive Beratung, Betreuung und Unterstützung der Familie mittelfristig eine Bewältigung der Problemursachen und eine Neuorientierung.

Was lernen Kinder in der Tagesgruppe

Die Erziehung in der Tagesgruppe soll die Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe unterstützen sowie schulische Förderung begleiten. So dient die Tagesgruppe als Trainings- und Experimentierfeld zur Stärkung des Selbstwertgefühls durch Erfolgserlebnisse und Festigung von emotionalen Bindungen, durch die die Kinder und Jugendlichen lernen können, sich selbst besser zu verstehen und zu akzeptieren. Sie lernen, in der Gruppe und auch in der Schule besser mit Anforderungen umzugehen.

Welchen Kindern können wir helfen?
  • Kinder, die sich in großen Gruppen unwohl fühlen
  • Kinder, die Schwierigkeiten in der Schule haben
  • Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten

Welche Hilfe können wir Eltern geben?

Die Eltern bleiben weiterhin für die Erziehung ihrer Kinder verantwortlich, werden aber durch gezielte Aufgaben in die Betreuungsarbeit der Tagesgruppe einbezogen. Elternarbeit ist ein wesentlicher Schwerpunkt, denn die Tagesgruppe ist ein zeitlich begrenztes, nicht auf Dauer angelegtes Hilfearrangement.

Wer sind wir

In der Tagesgruppe der Aktion Sonnenschein sind ein männlicher Heilerzieher und ein weiblicher Diplom Sozialpädagoge tätig. Sie befindet sich im Stadtteil Ostseeviertel Parkseite und grenzt an den Stadtteil SW II an. In unmittelbarer Nähe sind Grundschule, Förderschule, Realschule und Gymnasium. In der Tagesgruppe stehen 9 Plätze zur Verfügung, die Gruppe ist offen für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 13 Jahren(bei Bedarf bis 16 Jahren).

Wohin wende ich mich

Interessierte wenden sich an das zuständige Jugendamt (Landkreis). Nach Bedarfsermittlung erfolgt die Belegung durch das Jugendamt. (Außenstelle: Feldstraße 85 a, 17489 Greifswald)

Zusatzangebote im Wochenablauf
  • Sport und Bewegung in der Turnhalle 
  • Schwimmen
  • Kreatives Gestalten
  • Gemeinsammes Kochen und Backen
  • mehrtägige Fahrt in den Sommerferien
  • Nutzung von Angeboten anderer freier Träger
Weitere Hilfsangebote nach §27 SGB VIII
  • Sozialpädagogische Familienhilfe nach §31 SGB VIII
  • Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung. §35 SGB VIII
  • Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder u. Jugendliche. §35a SGB VIII
  • Erziehungsbeistand nach §30 SGB VIII
  • Familienmanagment nach §31 SGB VIII
  • enge Zusammenarbeit mit den Psychologen, Ergotherapeuten, Logopäden im SPZ der Aktion Sonnenschein

Info

Daten, Adressen, Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Montag 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 08.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag 08.00 Uhr - 15.30 Uhr
bei Bedarf länger
Schließzeiten Freitag nach Himmelfahrt
Weihnachtstage bis Neujahr
Sportangebot 1 x pro Woche Schwimmen
1 x pro Woche Sport
Kontakt Frau P. Lisowsky
Herr M. Schwindack
Frau B. Schmidt
Adresse:
Telefon:

Email:
Email:
Homepage:
Gedserring 19, 17493 Greifswald
03834 53562470
03834 53562471
Tagesgruppe
Erzieherische Hilfen
www.ezh-sonnenschein.de